Der Netzkritzler ist nicht nur ein Internetforum, sondern auch ein Treffpunkt für Autoren, die sich gerne bei der Veröffentlichung ihrer Texte unterstützen.
So veranstaltet Dirty Harry regelmäßig Lesungen und mehrere Autoren sind mit ihren Beiträgen in Anthologien vertreten.
Außerdem gibt es das Buch „Unterwegs“ mit den besten Beiträgen des Netzkritzler-Schreibwettbewerbs 2010.

Wir weisen hier an zentraler Stelle auf alle Bücher rund um den Netzkritzler und seine Autoren hin. Das sind wir:

Dirty Harry: Harry Michael Liedtke Veröffentlichungen
Enja: Jana Engels Veröffentlichungen
Mumpitz: Andreas Gers Schelmenreime CDs
Angie Pfeiffer: Angie Pfeiffer Veröffentlichungen
Songline: Andrea Heinrich Veröffentlichungen
Silvi: Silvia Bredau Veröffentlichungen

Viel Spaß beim Stöbern!

Wer Lust hat, mit den Autoren ins Gespräch zu kommen, mehr Informationen möchte oder sogar selbst darüber nachdenkt, seine Literatur einmal vor Publikum zu präsentieren oder zu veröffentlichen, ist herzlich eingeladen, sich hier auf dem Netzkritzler zu registrieren.

*****************************************************

Prosa in Fetzen – Die große Hure Literatur von Silvia Bredau

Wenn man Gelesenes verwahrt, um es immer wieder hervorzuholen, dann ist es besonders. „Prosa in Fetzen“ gehört zu diesen besonderen Werken, ist eine Schatztruhe voller Gedanken und kurzer Geschichten, deren Aussagen sich in den Leser schreiben.
Silvia Bredau begibt sich auf Betrachtungsreisen, beginnend bei der Literatur, über das Leben und Beziehungen hin zu alltäglichen Begebenheiten. Dabei regt sie den Verstand und die Gefühle der Leser gleichermaßen an, fädelt Text für Text eine Perlenkette auf, die ihre Schönheit aus der Sprache und der Philosophie gewinnt, die ihr zugrunde liegen.

Rezension | Buch bestellen Preis 9,90 Euro

*****************************************************

Der Gespaltene von Silvia Bredau

Multiple Persönlichkeitsstörung ist ein schwieriges Thema. Neben wissenschaftlichen Fachbeiträgen gibt es kaum Literatur, welche das Erleben der Betroffenen allgemeinverständlich vermitteln kann.
Der Autorin Silvia Bredau ist es mit ihrem Buch „Der Gespaltene – Sie sind in mir“ nun gelungen, das Denken und die Wahrnehmung unterschiedlicher Persönlichkeiten in einem Körper eindrucksvoll zu schildern. Jede von ihnen erzählt sich – aus eigener Sicht.
Für alle, die sich mit dem Thema auseinandersetzen möchten, ein empfehlenswertes Werk.

Rezension | Buch bestellen Preis 9,90 Euro

*****************************************************

In meinem Fenster brennt noch Licht von Silvia Bredau

Kein Mensch ist tot, solange es noch jemanden gibt, der ihn erzählt. Silvia Bredau zeichnet mit ihrem Buch eine wunderbare Hommage an ihren verstorbenen Mann und erzählt jenseits aller Trauer und Sehnsucht die Geschichte einer wahren Liebe.
Mal sind es Tagebucheinträge, mal Erinnerungen, mal die geheimnisvolle Beschreibung zweier Leben, deren Reise der Leser angesichts der außergewöhnlich poetischen und zugleich kraftvollen Sprache gern nachvollzieht.
Die kurzen Kapitel mit ihren philosophischen Gedanken sind eine Lektüre, die man immer wieder in die Hand nimmt.

Rezension | Buch bestellen Preis 9,90 €

*****************************************************

Die Pendler von Andreas Gers

Wer „Die Pendler“ von Andreas Gers gelesen hat, wird wohl nie wieder unbedarft in einem Zugabteil sitzen, ohne sich verstohlen nach jemandem umzusehen, der das Leben seiner Mitreisenden schreibend weiterspinnt. Was passiert, wenn die Fantasie mit dem Schreiber durchgeht und dadurch der Alltag der Reisenden wunderbar aus dem gewohnten Takt gebracht wird, erzählt Andreas Gers auf unterhaltsame Weise.

Buch bestellen Preis 9,99 €

*****************************************************

CD Andreas Gers: „Liedermacher“: Das Studio-Album. Im schönen Wechsel von heiteren, nachdenklichen, ernsten und lustigen Stücken geht es durch alle Stimmungen hindurch und immer lohnt es sich, nicht nur auf die Musik, sondern auch auf die Texte zu achten. Beste Liedermacherstücke eben.

CD bestellen

*****************************************************

weiter als gestern von Andrea Heinrich.

„Clare, was ist Leben?“
Mit dieser Frage regt Colin seine Freundin zu einem literarischen Streifzug durch alle Facetten des Lebens an. Es geht um den eigenen Standpunkt, um Beziehungen, darum, unterwegs zu sein. Es geht darum, sich die Fantasie zu bewahren und träumen zu können.
In Prosa und Lyrik vermittelt Clare ihre eigene Lebensphilosophie. Und beantwortet schließlich Colins Frage:
„Leben ist, wenn ich weiß: Ich bin heute weiter als gestern.“

Buch bestellen

*****************************************************

Ein Lümmel mit nur Un im Sinn von Andreas Gers.
Wenn sich ein Dichter selbstironisch den Künstlerbeinamen Mumpitz gibt, lässt das tief blicken. Und wenn sein Buch dann auch noch im Titel von einem Lümmel kündigt, dann weiß man als Leser, was kommt. Schelmereien sind angesagt! Andreas Gers ist ein Humorist par excellence. Seine Lyrik ist ebenso hintersinnig wie ulkig, mal gefühlvoll, mal absurd, immer warmherzig, durchgängig geistreich und bei aller Moral von der Geschicht ohne jeden heiligen Ernst.

Ausführliche Rezension | Buch bestellen

*****************************************************

Die Anthologie „Unterwegs“, herausgegeben von Andrea Heinrich, beinhaltet die besten Beiträge des Netzkritzler-Schreibwettbewerbs 2010. Das Buch bietet auf 188 Seiten 48 unterhaltsame Geschichten. Erhältlich bei amazon und bei BoD zum Preis von 11,90 Euro.

Ausführliche Rezension
Buch bestellen

Hinweis: Zu diesem Buch fand am Sonntag, den 22. Januar 2012 um 15 Uhr eine Lesung in der Stadtbücherei Grevenbroich statt!

*****************************************************

CD … und dazwischen: Andreas Gers ist ein klassischer Liedermacher. Der Vergleich zu Reinhard Mey drängt sich geradezu auf. Wer mit diesem Musikstil etwas anfangen kann, kriegt mit Andreas Gers’ neuer CD „… und dazwischen“ eine echte Delikatesse auf den Teller. Das Titellied ist eine echte Perle, wie geschaffen fürs Radio: und dazwischen
Auch die übrigen Lieder und Gedichte sollte man sich unbedingt anhören!

Ausführliche Rezension | CD bestellen

*****************************************************

Die Rettung des blauen Pfaus von Jana Engels.
Mein Name ist Leopold, Leopold Schneider, aber alle nennen mich Leo. Ich bin acht Jahre alt und gerade mit meinen Eltern und meinem Bruder Jannick hierher gezogen. Aber glaube ja nicht, dass ich mich darüber freue. Es ist so unglaublich langweilig hier. In den Sommerferien quält Leo die Langeweile. Doch als Paul, das Wahrzeichen des Zoos verschwindet, herrscht große Aufregung. Wo ist Paul? Kann er gefunden und gerettet werden? Illustriert. Altersempfehlung: ab 6 Jahre

Buch bestellen, Preis: 5,20 Euro

*****************************************************

Minas Eltern drehen durch von Jana Engels.
Als Mina am Morgen ihres Geburtstags aufsteht, fühlt sie sich wie immer bis sie in den Spiegel sieht. Ihre Haare sind über Nacht lila geworden. Doch nicht nur das, auch mit ihren Eltern scheint irgendetwas passiert zu sein. Sie benehmen sich auf einmal wie Kinder. Sie schreien, springen auf dem Sofa herum und würden am liebsten den ganzen Tag spielen und fernsehen. Minas Geburtstag haben sie dabei wohl ganz vergessen Ein tolles Kinderbuch für Jungen und Mädchen. Illustriert.

Buch bestellen, Preis: 5,20 Euro

*****************************************************

ausgesprochen lebensnah Gedichte und Geschichten von Jana Engels.
Von Kindesbeinen an sind wir auf der Suche nach Liebe und danach, unseren Platz in der Familie, der Gesellschaft, im Leben zu finden. Unsere Erfahrungen prägen uns, helfen uns mehr oder weniger dabei Entscheidungen zu treffen, denn das Leben fordert uns jeden Tag heraus.
Schnell ist es geschehen, dass wir den Blick für uns und unsere Mitmenschen verlieren. Die Protagonisten in diesem Buch geben Einblick in ihre Freuden, Sorgen und Nöte. Die humorvollen, melancholischen und ernsthaften Texte über Beziehungen, Liebe, Kinder, Trauer, Missbrauch, Tod und die Tücken des Alltags hallen nach und regen zum Nachdenken an.
Lesen Sie Gedichte & Geschichten vom, um und aus dem Leben.

Buch bestellen, Preis: 9,90 Euro

*****************************************************

Chili für die Venus – ein Band mit erotischen Gedichten! Eher ein Heftchen als ein Buch. Wundervoll! Das lässt sich immer und überall dazwischenschieben. Und mit Andreas Gers ist auch ein Netzkritzler dabei! Erhältlich im Wunderwaldverlag zum Preis von 4,90 Euro.

Ausführliche Rezension
Buch bestellen

*****************************************************

Die Anthologie “Augenblicke, die berühren” bietet eine ausgewogene Mischung aus Lyrik und Kurzprosa, die in ihrer emotionalen Bandbreite keine Wünsche offen lässt. Mal nachdenklich, mal humorig, mal sentimental und mal spannend sind die Geschichten und Gedichte zum Thema.
Vertretene Netzkritzler: Dirty Harry, Mumpitz, Angie Pfeiffer, Songline
Erhältlich bei amazon zum Preis von 12 Euro.
Ausführliche Rezension
Buch bestellen

*****************************************************

Antologie „Blumengrüße von Herzen“: Blumen sind die schönste Sprache der Welt, heißt es zu Recht. Und jeder in diesem Buch vertretene Autor hat in dieser Sprache seinen eigenen Dialekt. Es wird zugegebenermaßen zwar manchmal sentimental, aber genauso oft bissig, ulkig und spannend. Der Wechsel macht’s! Vertretene Netzkritzler: Mumpitz und Dirty Harry
Erhältlich bei amazon zum Preis von 9,95 Euro.
Ausführliche Rezension
Buch bestellen

*****************************************************

„Begräbnis auf dem Mond und andere abgründige Begebenheiten“ Kurzgeschichten von Harry Michael Liedtke: „Oh ja, holla, der brannte in der Kehle nach!“ Ja, holla, diese Geschichten brennen in der Kehle nach! „Begräbnis auf dem Mond“ nennt sich diese Sammlung skurriler Fantasien, und das Faszinierende dabei ist: so verrückt die beschriebenen Geschöpfe und ihre seltsamen Gelüste und Neigungen auch erscheinen, ihre Erlebnisse wirken nie unglaubwürdig.
Erhältlich bei amazon zum Preis von 14,80 Euro.
Ausführliche Rezension | Buch bestellen

*****************************************************

Anthologie „Frohe Weihnacht im Herzen – Band 2“: 120 Autorinnen und Autoren aus sieben Ländern präsentieren in dieser Sammlung reizende Geschichten, sanfte Haiku, feierliche Gedichte und verträumte Elfchen zum Weihnachtsfest.
Vertretene Netzkritzler: Mumpitz und Songline
Erhältlich bei amazon zum Preis von 9,95 Euro.
Buch bestellen

*****************************************************