Bilder zaubern Worte Spruch des Monats Netzknistern - Das Ohr liest mit Free Billy - Bchertausch im Netzkritzler

  • Der Wanderer schrieb: Im Tal meiner Tausend   vor 1 Tag und 13 Stunden

    Worte aus Unschulds Seele geschnitten, in Blattgold geschnitzt und abgewartet. Droben kürzt ein Specht den Ast, auf dem er sitzt, und wart’ nur, bis er fällt. Es sang einst der Spielemann über Leid in toten Leibern. Was gefällt, wann? Ich Tal der Tausend, in mir ruht dein Palast der Angst, aus dem die Blüte wächst, [...]

  • Songline schrieb: Vom Häschen aufs Wölkchen   vor 2 Tagen und 8 Stunden

    Es gibt ja Menschen, die sind mindestens so bekloppt wie ich. So Leute wie meine Freundin, zum Beispiel. Da sprachen wir dieser Tage über Ostern und Hasen und sie erzählte mir, dass sie früher immer gedacht habe, Karfreitag sei kein Tag, sondern ein besonderer Mann, der Karl Freitag hieße. Hätte ich nicht schon auf der [...]

  • Maultrommler schrieb: Tja   vor 3 Tagen und 11 Stunden

    Weißt du -
    Was willst du sagen?
    Nichts.
    Ich möchte das Nichts gern hören

  • Maultrommler schrieb: Eins, zwei, drei, vier Eckstein   vor 6 Tagen und 12 Stunden

    Warum
    Versteckst du dich
    Hinter ein paar Sonnenstrahlen?

    Ist es dir lieber
    Ich versteckte mich
    Hinter ein paar Wolken?

    Warum
    Spielst du
    Überhaupt Verstecken?

    Ich bin in allem sichtbar
    Du versteckst mich
    Um dein Handeln zu verstecken?

  • Songline schrieb: Kleines Bonbönchen   vor 1 Woche und 1 Tag

    Auszug aus dem heutigen Telefonat mit meiner Freundin:

    Sie: “Hier riecht es so komisch.”
    Ich: “Ich rieche nichts!”

    Warum nur sagte sie, dass das wieder so typisch ich war?

  • Maultrommler schrieb: Plötzlich   vor 1 Woche und 1 Tag

    Bäume mit grünem Flaum
    Im Frühlings-Glast
    Der Waldboden wimmelt gelb
    Winzige blühende Sonnenflecken
    Ein Lächeln der Natur
    Wendet das Innerste nach außen.

  • Songline schrieb: Grace   vor 1 Woche und 2 Tagen

    Ich habe den ganzen Tag auf dich gewartet. Du schenktest mir das erste Lächeln dieser Stunden, die sich winden, als würden sie nie enden. „Moonfleet“, dachte ich heute Morgen und sah dich heimkehren. Es tut wohl, dich zurück zu wissen, den Tee in der Hand. Ich wiege mich im Blick auf Kutter und Boot. Dein [...]

  • Songline schrieb: Wertarbeit   vor 1 Woche und 2 Tagen

    Es gibt ja Menschen, denen passieren ständig Missgeschicke. So Leute wie mich, zum Beispiel. Da stand ich heute Morgen vor dem Badezimmerspiegel und vertraute auf gute deutsche Wertarbeit. Also auf die Haltbarkeit eines Wattestäbchens. Leider ist die Wertarbeit auch nicht mehr das, was sie mal war, und mein Vertrauen endete mit einem Hilfeschrei und dem [...]

  • Songline schrieb: Streiche Worte   vor 1 Woche und 3 Tagen

    Ich blieb um des ersten halben Jahres Willen. Um dieser Zeit wegen, als wir übers Gehen oder Bleiben sprachen.

    Wie oft stand das „Geh“ im Raum? Ich möchte es nicht mehr. Von keinem von uns.

  • Songline schrieb: Der Mensch dahinter   vor 1 Woche und 3 Tagen

    Du hättest uns gestorben lassen können. Doch du nahmst den Fels hervor, ihn zu zerbrechen, den Turm, ihn einzureißen. Fragst du immer noch, ob er oder du? Erzählter oder Erzähler. Mit wem habe ich denn gelacht? Mit wem geträumt? Wem meinen Kopf hinterhergeschüttelt, wenn er floh? Über wen mich gefreut, wenn er da war? Nicht [...]

  • Maultrommler schrieb: Beim Psychotherapeuten   vor 1 Woche und 3 Tagen

    Ihre Eselsohren sagen, dass viel in Ihnen geblättert, aber wenig gelesen wurde.

  • Maultrommler schrieb: Nachbarin über eine Nachbarin   vor 1 Woche und 3 Tagen

    Wenn sie ihre Zähne rasiert hat, ist Feiertag.

  • Maultrommler schrieb: Vater-Tochter-Gespräch   vor 1 Woche und 3 Tagen

    Wo warst du so lange?
    ( Mit Schulterzucken) Beim Friseur.
    Und da habt ihr Euch derart in die Haare gekriegt?

  • Angie Pfeiffer schrieb: Unser Omma wird 90   vor 1 Woche und 3 Tagen

    Omas Geburtstag Hallo zusammen. Heute will ich euch ma wat von die Omma ihren 90. Geburtstag erzählen. Dat war nämlich n echt geilet Event. Die Omma hatte monatelang die Familie in Atem gehalten. Weil, sie wollte ihren 90. Geburtstag ganz groß feinern. Dazu wollte se eigentlich den großen Festsaal von dat Hans-Sachs-Haus mieten. Den Heini, wat [...]

  • Songline schrieb: Die Schale   vor 1 Woche und 3 Tagen

    Clare atmete durch. Ob dies gut oder schlecht sei, wurde sie einst gefragt. Es war gut, um zur Ruhe zu kommen, einen Moment zurückzutreten, dem Schweigen Raum zu bieten. Damals hatte sie auch durchgeatmet. “Wo möchtest du hin?”, hatte er gefragt und sie “In die Ernsthaftigkeit” geantwortet. Zu spielen lag ihr nicht. Gäbe es ein [...]

  • Songline schrieb: Zeit   vor 1 Woche und 4 Tagen

    Ich sehe dich Jahre zählen und spüre meine. Sehnsuchtszeit.
    In dem Buch, das wir schreiben, würde ich gern das Kapitel beenden, das wir „Warten“- und jenes beginnen, das wir „Leben“ nennen.

  • Songline schrieb: Türme   vor 1 Woche und 4 Tagen

    Da steht dieses “war” und schmerzt. Als wir begannen, sagtest du, dass der Turm immer wieder einstürzen würde, bis wir ein Fundament haben, auf das wir bauen können. Der Turm stürzte ein und ich blieb. Im Vertrauen darauf, dass wir nicht aufgeben. Weißt du, durch all das hindurch, was passierte, verlor ich den Turm nicht [...]

  • Songline schrieb: J.   vor 1 Woche und 4 Tagen

    Was ich möchte, hast du mich gefragt. Damals sprachen wir über Respekt und Vertrauen, heute gibst du einem Gestern Gestalt, das du verloren nennst.
    Wenn du aufgibst, was ich halte, dann lass mich ruhen. Ich brauche den Krug nicht, der nur Vorwurf erbricht.

  • Maultrommler schrieb: Weiblicher Angriff und Verteidigung   vor 1 Woche und 4 Tagen

    Au backe, Briefwechsel Sind doch keine Wechsel Die platzen können. Bist du In einem Banktresor Zur Welt gekommen? Nein, Briefwechsel ist auch kein Wildwechsel, du stellst gerade Den Lehrern Deiner Schule Ein schlechtes Zeugnis aus. Ach Du meinst, ich bin das Wild, das du Je nach Belieben, wechselst. Mein Lieber Da hast du was verwechselt. [...]

  • Maultrommler schrieb: O je!   vor 1 Woche und 5 Tagen

    Ich rückständig? Was du nicht sagst, SMS und E-Mail Nutzt man nur noch im Museum. Wir schreiben wieder auf Papyrus Und, wer´s kann, schreibt in die Luft Und denkt an den Adressaten, das Kommt an. Und du redest noch Wie die Compu-human mit Chip im Ohr. Und im Gehirn. Ich spinne? Gewiss, einen Faden, aus [...]