Bilder zaubern Worte Spruch des Monats Netzknistern - Das Ohr liest mit Free Billy - Bchertausch im Netzkritzler

  • Maultrommler schrieb: Barbie! Lockt die Schildawehr   vor 2 Tagen und 2 Stunden

    mit Postern. Ein Poster zeigt sie mit Soldatenschuhen in einem Schuhsalon, wo sonst, rechts und links im Hintergrund Schuhe, flache, hohe, nein keine Kothurne, High Heels, was sonst. Das signalisiert: Du kriegst keine Hufe verpasst. Notfalls stöckelt Barbie von Sieg zu Sieg! Wie wärs mit diesem Poster: Schildas Verteidigungsmodel schwingt ein Stöckel-Exemplar, Text: Stillettos ersetzen [...]

  • Netzkritzler schrieb: Silvia Bredau: Der Gespaltene – Sie sind in mir   vor 4 Tagen und 16 Stunden

    VorschaubildMultiple Persönlichkeitsstörung ist ein schwieriges Thema. Neben wissenschaftlichen Fachbeiträgen gibt es kaum Literatur, welche das Erleben der Betroffenen allgemeinverständlich vermitteln kann. Der Autorin Silvia Bredau ist es mit ihrem Buch „Der Gespaltene – Sie sind in mir“ nun gelungen, das Denken und die Wahrnehmung unterschiedlicher Persönlichkeiten in einem Körper eindrucksvoll zu schildern. Jede von ihnen erzählt [...]

  • Mumpitz schrieb: Wunschwunsch   vor 5 Tagen und 1 Stunde

    Ein lieber Wunsch wünschte nichts mehr
    als dass er einmal wirklich wär,
    so dass er an zu tanzen fing,
    als sein Wunsch in Erfüllung ging

  • Maultrommler schrieb: Fracksausen?   vor 1 Woche

    Schief
    Schiefer
    Fracking

  • Maultrommler schrieb: Bruchlandung 1989   vor 2 Wochen

    Das ist der Stein
    Der mir vom Herzen fiel.
    Nimm ihn in die Hände
    Für gute Bodenhaftung.

  • Maultrommler schrieb: Stummes Wabern, stummes Labern   vor 2 Wochen

    Nebelmenschen, herbstzeitlos
    Schweißen sich zusammen
    Eine Wand aus Grauen
    Grauen Nebelmäusen –
    Duckmäuserisch
    Kacken sie ein Kuckucksei:
    Abkommen freier Händel
    Freien Handels

  • Silvi schrieb: Unkenruf   vor 2 Wochen und 2 Tagen

    Am Teich saßen Frösche auf Steinen, sie starrten verharrend. Einer sprang hoch, griff sich ein Insekt aus der Luft und einem Vogel gleich, schwebte er für Sekunden und landete auf festem Grund. Das Rufen der Unken tönte hinter dichtem Gebüsch. Eine Libelle kreuzte meinen Blick, tänzelte flügelschlagend über Seerosen und verschwand schließlich. Die Wiese war [...]

  • Silvi schrieb: Put it in …   vor 2 Wochen und 2 Tagen

    Du gleitest mir immer noch wie ein Schwert unter die Haut. Draußen scheint die Sonne, ich scheine auch, bin Scheinbare in dieser Welt, blute aus. Meine Tränen bleiben ein Geheimnis, das ich hinter verschlossenen Fenstern flüstere, wie dich. Auf kein Wiedersehen trinke ich und leere die Flasche Roten. Sicher, die Ernte war gut. Zwischen Gehsteig [...]

  • Maultrommler schrieb: Guck in die Luft   vor 2 Wochen und 6 Tagen

    Babyblau der Himmel
    Und eine kleine Wolke, eher
    Ein zerzauster Engelsflügel, radiert
    Den Kondensstreifen eines Flugzeugs aus
    Entlockt dem Beobachter ein Grinsen
    Und lautlosen Applaus.

  • Maultrommler schrieb: Friedlich   vor 3 Wochen und 1 Tag

    Auf Hass mit Hass antworten
    bewirkt höchstens Frieden
    von Friedhöfen.

  • Mumpitz schrieb: Schlonz   vor 3 Wochen und 1 Tag

    Es ist nicht alles Gäld, was glonzt –
    ich hab mein Portemonnaie verschlonzt…

    Es liegt bestimmt im Damenklo,
    ich weiß noch wann, und wie, und wo…

    Wie dumm nur, dass ich das als Mann
    nicht einfach wiederholen kann…

  • Mumpitz schrieb: Klicks   vor 3 Wochen und 1 Tag

    Gedichte sind bewegte Bilder.
    Ein kleines Filmchen halt,
    nur nicht so viele Klicks.

    Deswegen biege ich gern ab
    und zähl die Ticks
    von meinem Blinkreleais –
    dann fehlt mir nix.

  • Mumpitz schrieb: Greiser Greif   vor 3 Wochen und 3 Tagen

    Der greise Greif
    ist in der Hüfte steif,
    er kommt nicht in die Hufen.

    Da kann der Falkner
    lange rufen.

    Es träumt das Wappentier
    es wäre jetzt und hier
    ein Beo,

    den alle Welt
    als Cowboy-Held
    bejubelt beim Rodeo.

    Man wird ja wohl mal träumen dürfen.
    Der Falkner darf ein Schnäpschen schlürfen.

  • Maultrommler schrieb: Tropfsicher   vor 3 Wochen und 3 Tagen

    Sie sind keine Kartoffel, stechen Sie sich also nicht die Augen aus. Gegen trockene oder tränende Augen Augentropfen Augenlind Tropfsicher! Anzeige In Apotheken und Drogerien werden Augentropfen an- gepriesen gegen trockene und tränende Augen. Diese Tropfen sind Augenwischerei. Haben Sie trockene Augen, schauen Sie sich Massentierhaltungen an oder besser noch Massenmenschhaltungen von Flüchtlingen in Zelten [...]

  • Maultrommler schrieb: Fragen im Herbst   vor 3 Wochen und 5 Tagen

    Lässt ein Baum, wenn er Blätter verliert
    Sich einige Blattbüschel implantieren?
    Oder –
    Trauert ein Baum, der seine Blätter verliert?
    Ist es dann windstill oder tobt ein Orkan
    Des Entsetzens in ihm.

  • Maultrommler schrieb: Dumm   vor 4 Wochen und 1 Tag

    Das Dumm, Dumm vom Kirmesplatz
    Ist eingeschlafen. Erst wurde ich
    Davon wach gehalten, jetzt
    vom Flüstern der Nacht.

    Dumm gelaufen. Nee, dumm geschwätzt, du weißt
    ich hab im Bett gelegen. Du wolltest doch an der
    Matratze horchen. Die hat gerad gesagt,es is
    besser, jetzt den Mund zu halten.

  • VorschaubildKein Mensch ist tot, solange es noch jemanden gibt, der ihn erzählt. Silvia Bredau zeichnet mit ihrem Buch eine wunderbare Hommage an ihren verstorbenen Mann und erzählt jenseits aller Trauer und Sehnsucht die Geschichte einer wahren Liebe. Mal sind es Tagebucheinträge, mal Erinnerungen, mal die geheimnisvolle Beschreibung zweier Leben, deren Reise der Leser angesichts der außergewöhnlich [...]

  • Mumpitz schrieb: Veranstaltungshinweise   vor 1 Monat

    VorschaubildHi ihr,
    ich hab hier mal meine Veranstaltungen für den Rest des Jahres eingetragen – vielleicht sieht man sich ja mal, ich würde mich freuen! Bis dahin, Mumpitz

  • Maultrommler schrieb: Entwaffnend   vor 1 Monat und 1 Woche

    In Düsseldorf gibt es Steckenpferd-Polo für Erwachsene , in Berlin Steckenpferd-Kavallerie für die Schildawehr. Die heilige Ursula von den Schlachtfeldern tirilierte mit entwaffnendem Lächeln, ihre Truppe sei „ hochleistungsfähig.“ Entwaffnet ist zutreffender: von 190 Hubschraubern sind 41 einsatzfähig, von 198 Flugzeugen 82, von 5 Korvetten sind 2 einsatzfähig, von 4 U-Booten 1, von 11 Fregatten [...]

  • Maultrommler schrieb: Treffsichere Verweigerung   vor 1 Monat und 1 Woche

    Gewehre, made in Germany, weigern sich, zu treffen, das trifft. Die Verteidigungs von der Laiin und den Hersteller. Sind beide leicht oder schwer verletzt? Von der Laiin hat es weggesteckt bei einem Gruppenbild mit Dame. Der Hersteller sagt im Fernsehen, eine klügere Waffe sei noch nie erschaffen worden. Sie sei offensichtlich den Menschen überlegen. An [...]