Mumpitz

zuletzt vor 1 Monat und 1 Woche aktiv
  • Mumpitz schrieb: Dazuverdient   vor 4 Monaten und 3 Wochen

    Sie kannten
    den Straßenmusikanten.
    Liebten ihn nicht dafür,
    wie er sang,
    sondern für das,
    was er träumte.
    Warum sang er dann hier,
    und träumte nicht zu Haus?

    Er zählte die Münzen
    im Gitarrenkoffer.

    Die Passanten
    kannten den Musikanten.
    Sie hatten ihn sich
    dazuverdient.

  • Mumpitz schrieb: Keine Frage   vor 4 Monaten und 3 Wochen

    Keine Frage:
    dieses nicht, tut mir Leid.
    Das ist mein liebstes Sommernachtskleid!
    Im Winter, trüb, am Tage
    mag ich´s nicht vergeuden.

    Mit Samt der Freuden!

  • Mumpitz schrieb: Klappe, die zweite!   vor 4 Monaten und 3 Wochen

    Jeden Tag ein Text! Eine riesige Herausforderung! Na gut, mach ich mit, hab ich gedacht – und gleich den ersten Februar verpasst. “Du bist halt ein Schlonz, einmal konsequent sein, das kannst du nicht, man, bist du zerstreut…” Klappe! Die Zweite! Ich könnte mich herausreden: Die erste Eintragung für den gestrigen Tag hab ich mit [...]

  • Mumpitz schrieb: Wirbelwurm   vor 6 Monaten und 1 Woche

    VorschaubildIch fahre um den Block, dachte der Bleistift. Und ich um den Pudding, lachte der Löffel. Na, da haben wir ja denselben Weg! Liebe Leser, mit Freude darf ich mitteilen, dass mein neues Buch “Wirbelwurm” doch noch vor Weihnachten veröffentlicht worden ist! Es gibt Schelmenreime, Gedichte, Kurzgeschichten und Liedertexte, ein Lesebuch zum Stöbern. Illustriert ist das [...]

  • Mumpitz schrieb: Ost oder West   vor 6 Monaten und 3 Wochen

    Siehst du den Mond da oben? Er lacht mich aus und nicht an Ich renne durch die Straßen. Doch ich komme nicht an. So wie ein Uhrenpendel, Schwinge ich hin oder her Ich tauche auf und unter In diesem riesigen Meer. Wo ist der Griff zum Halten, die rettende Schnur? Wer zieht mich aus dem [...]

  • Mumpitz schrieb: Elefantenfuß-Romanze   vor 1 Jahr

    Harte Schale, weicher Kern, dachte die Schokoküssin, die ihre dunkelbraun glänzende Glasur maßlos überschätzte, bis sie zwei frische Brötchenhälften zu einem sahnigen Brei zerdrückten. Sie war untröstlich, bis sie bemerkte, welch sinnliches Vergnügen ihre schmerzliche mit dem Backwerk eingegangene Symbiose dem Nascher bereitete. Es hätte schlimmer kommen können. Sie gedachte der Schauergeschichten, die man sich [...]

  • Mumpitz schrieb: Sechs auf einen Streich   vor 1 Jahr

    Sechs Fliegen, wow, auf einen Streich! Das Schneiderlein, das einmal war, brüstet sich stolz, fühlt sich als Star, als Hüne gleich! Ein weißes Einhorn schnaubt im Holz, das fängt er kühn ohne viel Müh´n! Ein wildes Wildschwein sperrt er ein; besiegt ein paar der fiesen Märchen-Riesen – „So!“ schnalzt er, „Königstöchterlein“, und reitet zum Palast. [...]

  • Mumpitz schrieb: Die Geiß und die sieben Wölflein   vor 1 Jahr und 1 Monat

    Eine Geiß auf der Weide, die einmal war, fraß Kreide. Bepuderte listig die Klauen und sprang in den Wald. Man konnt ihr nicht trauen. Wölflein, gebt acht was sie macht! Hört ihr sie schauerlich jaulen? Hat im Felsen versteckt sich die Lippen geleckt! Die wird euch nicht lieb kraulen, sondern um die Ecke bringen und [...]

  • Mumpitz schrieb: Ratschlag zu Weihnachten   vor 1 Jahr und 6 Monaten

    VorschaubildDas Weihnachtsfest ist Freude pur
    mit Tante, Oma, Schwester – nur
    ein Elefant darf nicht ins Haus:
    der pustet dir die Kerzen aus!

  • Mumpitz schrieb: Klingelmännchen   vor 1 Jahr und 6 Monaten

    Vorschaubild Ein Klingelmännchen kennst du auch: es schellt, flitzt ab, hält sich den Bauch vor Lachen auf der Lauer. Der an der Tür ist sauer. Nun, auf dem Bahnsteig sah ich heut ein arg verrostetes Geläut – verglockend, ohne Leibchen: das war ein Klingelweibchen! Das Klingelmännchen aber hetzt nie wieder wen zur Tür! Ab jetzt will´s [...]

  • Mumpitz schrieb: Wunschwunsch   vor 1 Jahr und 7 Monaten

    Ein lieber Wunsch wünschte nichts mehr
    als dass er einmal wirklich wär,
    so dass er an zu tanzen fing,
    als sein Wunsch in Erfüllung ging

  • Mumpitz schrieb: Schlonz   vor 1 Jahr und 7 Monaten

    Es ist nicht alles Gäld, was glonzt –
    ich hab mein Portemonnaie verschlonzt…

    Es liegt bestimmt im Damenklo,
    ich weiß noch wann, und wie, und wo…

    Wie dumm nur, dass ich das als Mann
    nicht einfach wiederholen kann…

  • Mumpitz schrieb: Klicks   vor 1 Jahr und 7 Monaten

    Gedichte sind bewegte Bilder.
    Ein kleines Filmchen halt,
    nur nicht so viele Klicks.

    Deswegen biege ich gern ab
    und zähl die Ticks
    von meinem Blinkreleais –
    dann fehlt mir nix.

  • Mumpitz schrieb: Greiser Greif   vor 1 Jahr und 8 Monaten

    Der greise Greif
    ist in der Hüfte steif,
    er kommt nicht in die Hufen.

    Da kann der Falkner
    lange rufen.

    Es träumt das Wappentier
    es wäre jetzt und hier
    ein Beo,

    den alle Welt
    als Cowboy-Held
    bejubelt beim Rodeo.

    Man wird ja wohl mal träumen dürfen.
    Der Falkner darf ein Schnäpschen schlürfen.

  • Mumpitz schrieb: Veranstaltungshinweise   vor 1 Jahr und 8 Monaten

    VorschaubildHi ihr,
    ich hab hier mal meine Veranstaltungen für den Rest des Jahres eingetragen – vielleicht sieht man sich ja mal, ich würde mich freuen! Bis dahin, Mumpitz

  • Mumpitz schrieb: Mein Trommler   vor 1 Jahr und 10 Monaten

    Weißt du, was ist, wenn ich die Kongas höre, die Bongos, dein tuc tuc, dein Fellgestreichel? Es wärmt, Es neckt. Das rhythmische Geschmeichel. Dein Lied ist warm und räudig, eine Göre. Sie klopft die zarte Seele aus der Schale, massiert beharrlich, zärtlich derb die Krusten, die Klippen, über die wir klimmen mussten, zerbröseln, sinken weich [...]

  • Mumpitz schrieb: Spanner   vor 2 Jahre und 1 Monat

    Ein lüsterner Spanner aus Münster
    begaffte ein Weib hinterm Ginster.
    Doch nicht mit Renate!
    Sie konnte Karate.
    Ein Hieb, und dann wurde es finster.

  • Mumpitz schrieb: Perlen   vor 2 Jahre und 1 Monat

    Wir werfen pausenlos auf´s Neue
    unsere Perlen vor die Säue;
    was, falls statt Perlmutt aus Schweiß
    auch jede Sau zu schätzen weiß.
    .

  • Mumpitz schrieb: Allesfresser   vor 2 Jahre und 1 Monat

    Vorschaubild

    Die Hundenase gerne schnüffelt

    dort, wo´s nach Menschen Meinung müffelt.

    Einigkeit über Wohlgerüche

    herrscht allerdings, wenn in der Küche

    entgegen Skrupel und Diät

    ein Rumpsteak in der Pfanne brät.

    Hund mag es, ohne Kräuterbutter;

    Mensch mag – auch mit – kein Hundefutter.

  • Mumpitz schrieb: Prolog: An die Pendler   vor 2 Jahre und 1 Monat

    VorschaubildDer Roman “Die Pendler” (edition ecrilis) steht kurz vor der Veröffentlichung. Hier der Prolog, mit dem die Geschichte beginnt. Habt keine Sorge: Ich habe mich streng an unsere Abmachung gehalten. Nichts von dem, was damals im „Session Club“ endete, werde ich preisgeben. All euere Geheimnisse sollen verborgen bleiben, wie wir es uns versprochen haben. Was ihr hier [...]